Neurologie

Typische Neurologische Erkrankungen

Multiple Sklerose
Erkrankung des Immunsystems, bei der es zu wiederholten Entzündungen von Gehirn und Rückenmark kommt.

Schlaganfall
Verschluss eines Hirngefäßes, der zum Absterben des von diesem Gefäß versorgten Hirnareals führt. Ein Schlaganfall ist ein medizinischer Notfall.

Parkinson-Erkrankung
Durch Untergang einer spezifischen Faserbahn im Gehirn kommt es zu typischen Bewegungsstörungen.

Verletzungen des Gehirns
Schädelprellung
Gehirnerschütterung

Erkrankungen des peripheren Nervensystems
Karpaltunnelsyndrom
Sulcus-ulnaris-Syndrom
Polyneuropathie

Epilepsie
Anfallskrankheit mit plötzlicher Spontanentladung der zentralen Nervenzellen.

Migräne
Periodisch wiederkehrende, überwiegend einseitige Kopfschmerzen mit Übelkeit und Erbrechen.

Spannungskopfschmerzen
Häufige auftretende, dumpf drückende Kopfschmerzen, meist im ganzen Kopf.

Myasthenia gravis
Muskelkrankheit mit bei Belastung und im Tagesverlauf zunehmender Muskelschwäche.