Patienteninfos

Rezeptbestellungen

Wenn Sie bereits Patientin oder Patient der Praxis sind, können Sie auf mehreren Wegen Rezeptwünsche anmelden. Sie können unter der Praxistelefonnummer anrufen und mit der Medizinischen Fachangestellten den Rezeptwunsch besprechen. Sie können auch unser Rezepttelefon nutzen. Hier sprechen sie Ihren Rezeptwunsch auf einen Anrufbeantworter. Schließlich können Sie Ihren Rezeptwunsch auch noch per Fax oder Email an uns richten.

In jedem Fall liegt das Rezept dann am Folgetag zur Abholung durch Sie bereit. Wenn Sie an der Rezeption Briefmarken hinterlegen, wird Ihnen das Rezept zugeschickt.

Vorbereitung des Arztbesuchs

Gut vorbereitet ist ein Arztbesuch deutlich effektiver. Kommen Sie bitte pünktlich zu Ihrem Termin. Vergessen Sie keinesfalls Ihre Krankenversicherungskarte. Bringen Sie auch in Ihrem Besitz befindliche Arztberichte und Röntgenbilder mit. Wenn Sie sich zum ersten Mal in unserer Praxis vorstellen, sollten Sie Ihre Krankengeschichte und Ihre Beschwerden nochmals sorgfältig überdenken, sortieren und ggf. aufschreiben. Sie werden gefragt, seit wann Sie Beschwerden haben, wie oft und in welchen Zusammenhängen die Beschwerden auftreten. Auch die Krankengeschichte mit Jahreszahlen früherer Beschwerden, Untersuchungen und Behandlungen ist im Einzelfall sehr wichtig. In jedem Fall wird eine Aufstellung der von Ihnen eingenommenen Medikamente benötigt.

Vereinbaren Sie einen Termin.

Wir sind gerne für Sie da.

 

Kontakt